Das Jahr des Wassertigers:

Das Jahr des Wassertigers beginnt am 14.02.2022:

Am chinesischen Neujahrsfest am 14.02.2022 begrüßen wir das Jahr des Tigers.

Das können wir zum Anlass nehmen, auf die Qualität des vor uns liegenden Jahres zu schauen. Woher kommen die chinesischen Tierkreiszeichen?

Eine Variante besagt, dass Buddha die Tiere zu sich rief und ihnen besondere Eigenschaften verlieh. Dem Tiger als dem 3. Tierkreiszeichen gab er u. a. folgenden Satz mit auf den Weg: “…Deine Aufgabe ist, friedlich zu geben und zu nehmen ohne zu fragen, warum oder wieso. Du bist der Herrscher der Lungen.“

Damit ist perfekt die Funktion einer gesunden Lunge beschrieben, aber auch die Tugend eines friedvollen und solidarischen Umgangs miteinander. Die Menschen stehen in ständigem Austausch, niemand kann sich dem Geben und Nehmen entziehen. Das Jahr 2022 kann für alle Tierkreiszeichen beruflichen Aufstieg, geschäftlichen Erfolg, Wohlstand und Wohlbefinden bringen.

Weiter heißt es sinngemäß, dass der Tiger die Fähigkeit zur Pflege von guten zwischenmenschlichen Kontakten hat. Seine Freiheit beruht auf einer stabilen Struktur. Nur wenn er diese achtet, kann es zu einem ungehinderten Austausch kommen. Tut er das nicht, so wird das Leben verengt und komprimiert, Traurigkeit und Krankheiten, wie z. B. Asthma können sich entwickeln.

Mit dem 1.2.2022 treten wir mit dem Himmelsstamm Blase aber auch in die Phase des Elementes Wassers ein, die in diesem Jahr gekennzeichnet ist durch eine große Bewegung im Element Holz. Das bedeutet Entwicklungen, die aber noch nicht sichtbar sind, jedoch mit der Energie des Holzes in Bewegung geraten.

Mit Blick auf die Pandemie lassen Sie uns schauen, wo wir herkamen. Die Pandemie begann im Jahr 2020 in der Metall-Zeit von Dickdarm und Lunge. Wir alle haben die Zeit der Beschränkungen und Restriktionen erlebt und blicken nun hoffnungsvoll auf die Veränderungen, die uns der Himmelsstamm Blase mit seinem Erdenzweig Lunge verheißt. Beiden ist die große Bewegung bzw. tiefe Energie Holz gemeinsam, die besagt, dass Bewegung passiert. Es ist an uns, dazu beizutragen, dass die Energie des friedvollen Austauschs des Tiger-Jahres mit der Bewegung des Holzes Früchte tragen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.